Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für die ACADEMIX Consult AG besonders wichtig. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Ihren Daten während Ihres Internetbesuches auf den PRAXSUISSE-Webseiten. Diese Erklärung und die Fragen und Antworten zum Datenschutz legen die Art und Weise offen, wie die ACADEMIX Consult AG mit personenbezogenen Daten umgeht, welche Informationen die ACADEMIX Consult AG sammelt und auswertet und wie diese Informationen verwendet und verwaltet werden.

Server-Logfiles

Bei jedem Seitenaufruf werden Informationen, die Ihr Browser an den Webserver übermittelt, in sogenannten Server-Logfiles gespeichert. Dabei handelt es sich unter anderem um die Adresse der aufgerufenen Datei, Ihre IP-Adresse und Browserversion, die Adresse der verweisenden Webseite und die Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind bestimmten Personen nicht eindeutig zuordenbar und werden nach spätestens fünf Wochen gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir speichern diese Daten um Missbrauch der Website zu verhindern und Fehlfunktionen zu beheben. Rechtsgrundlage im Europäischen Wirtschaftsraum ist unser berechtigtes Interesse gemäss Datenschutz-Grundverordnung. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Auf unserer Website werden sogenannte Cookies eingesetzt, um den jeweiligen Browser mittels einer pseudonymen Kennung über mehrere Seitenaufrufe hinweg zu identifizieren. Sämtliche Cookies werden nach Schliessen des Browsers gelöscht.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Ohne Ihre Zustimmung werden auf den PRAXSUISSE-Webseiten keinerlei personenbezogene Daten automatisiert erhoben, verarbeitet oder genutzt. In Einzelfällen benötigen wir jedoch Informationen von Ihnen, die Sie freiwillig eingeben.

Die Verarbeitung Ihrer Daten findet in der Schweiz statt. Die Angemessenheit des schweizerischen Datenschutzniveaus wurde von der EU festgestellt. Eine Veräusserung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine anderweitige Vermarktung findet nicht statt. Rechtsgrundlage im Europäischen Wirtschaftsraum ist ihre ausdrückliche Einwilligung und, im Falle von kostenpflichtigen Angeboten, die Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrags gemäss Datenschutz-Grundverordnung.

Praxenmarkt

Wenn Sie ein Angebot oder Gesuch in unseren Praxenmarkt einstellen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an passende, von uns ausgewählte Interessenten weiter. Ihr Angebot oder Gesuch wird von uns gelöscht, sobald uns bekannt wird, dass Sie eine Praxis oder einen Nachfolger gefunden haben, oder wenn Ihr Benutzerkonto über längere Zeit inaktiv ist. Darüber hinaus können Sie Ihr Profil im Praxenmarkt jederzeit selbst löschen. Im Falle von kostenpflichtigen Angeboten werden personenbezogene Daten unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht.

Zur Pflege der Kundenbeziehungen verwenden wir diese Daten auch, um Sie über Dienstleistungen der Kooperationspartner von PRAXSUISSE zu informieren. Sie können dieser Verwendung jederzeit durch eine Nachricht an uns widersprechen.

Kontaktformulare

Wenn Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme personenbezogene Daten übermitteln, werden diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt und nur so lange gespeichert, wie dies für die Korrespondenz notwendig ist.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben zudem das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Kontaktdaten

Verantwortlicher für den Datenschutz:
ACADEMIX Consult AG
Rainer Lentes
Berg 26
CH-9043 Trogen / AR
contact Bitte keinen Spam @academix.ch